Germany Frankreich +++ Testen Sie Ihre Kosmetikprodukte! +++ Wie gut oder problematisch sind die Inhaltsstoffe? +++ Einzigartig & kinderleicht: eigene Produkt-Profile erstellen +++
Muster-AnzeigeBanner_1_1
Toppic
toppicbutton

Anzeige

Pure Schönheit

Anzeige

Die Wahrheit über Kosmetik

Anzeige

Cosmaderm

 

1 1 1
 

Dezember 2014
Frauen-Power: Ausgewählte Produkte für sensible Haut, Allergiker, bei Neurodermitis und anderen Problemen


Weiterlesen...Alle Frauen, die hinter den hier vorgestellten Produkten stehen, eint ein Thema: reizarme Kosmetik, formuliert für die Bedürfnisse sensibler Haut, für Allergiker oder Menschen mit Problemen wie z.B. Neurodermitis. Jede Frau hat ihre Geschichte. Diese Geschichten erzählen von persönlicher Betroffenheit und vom Engagement für eine hochwertige natürliche Pflege.

 
1 1 1
1 1 1
 

November 2014
Preisverleihung: Die Bio-Lieblinge der Französinnen


Am 23. September 2014 war es wieder einmal so weit: In Paris wurden die Kosmetik-Preise Les Victoires de la Beauté verliehen. Zu den 41 Gewinnern in den Kategorien Gesichtspflege, Köperpflege und Deko-Kosmetik gehörten auch acht Naturkosmetikprodukte. Welche Biokosmetik kam bei unseren Nachbarinnen besonders gut an? Produkte deutscher Marken waren 4x erfolgreich.

Weiterlesen...

 
1 1 1
 
1 1 1
 

November 2014
Deutsche contra französische Biokosmetik?
Eine Kontroverse


Bewerte ich deutsche Naturkosmetik zu positiv? Zwei Äußerungen im französischen Gästebuch gaben den Anstoß zu einer erneuten Beschäftigung mit dem Thema Konservierung. Beth schrieb am 16. September: „Man hat den Eindruck, dass Sie diese Seite nur geschaffen haben, um kosmetische Produkte aus Frankreich niederzumachen.“ Courilleau äußerte sich am 1. Oktober 2014 so: „Ich finde, dass Sie die Qualitäten der deutschen Hersteller überbewerten. Ich habe Produkte der Marke Dr. Hauschka gekauft und ich finde, dass sie mit Blick auf die Inhaltsstoffe sehr teuer sind, also Wasser, Alkohol zur Konservierung. Ich habe auch festgestellt, dass bei den Herstellern der deutschen Kosmetik Alkohol total angesagt ist – der ist nicht teuer und konserviert alles.“ Worum geht’s? Zum Beispiel um das Thema Konservierung.

Weiterlesen...

 
1 1 1
1 1 1
 

Oktober 2014
Naturkosmetik-Duschprodukte: Es gibt deutliche Qualitäts- und Preisunterschiede


Weiterlesen...Zu Duschprodukten hat mich eine Bitte von Rebecca erreicht. Sie hat festgestellt, dass sich die INCIs bei Natur- und Biokosmetik unterscheiden und wünscht sich von mir einige Beispiele. Die folgenden Produkte zeigen, dass es deutliche Qualitäts- und Preisunterschiede gibt.

 
1 1 1
1 1 1
 

August 2014
„Auf welcher Basis wird beurteilt, ob ein Rohstoff gut ist oder nicht?“


Eine mail, die ich von Cyrielle aus Frankreich erhalten habe, berührt eine Frage, die mich öfter erreicht. Cyrielle schreibt: „Ich finde diese Seite sehr interessant und sehr gut gemacht. Ich frage mich nur, wie „legitim“ sie ist. Auf welchen Quellen beruht sie? Sind diese Quellen vertrauenswürdig? ... Das gilt im Besonderen für die INCI-Suche. Auf welcher Basis wird beurteilt, ob ein Rohstoff gut ist oder nicht?“
Hier ist meine Antwort.

Weiterlesen...

 
1 1 1
 
1 1 1
 

August 2014
Neues zu Aluminium und Kosmetik

 

© camera-me.com - Fotolia.com5% Aluminiumanteil in einem einzigen Deo – das ist heftig! In seiner jüngsten Stellungnahme fordert jetzt auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Konsequenzen bei Aluminium-Rohstoffen in Deos/Antitranspirantien. Das BfR kommt in dieser Stellungnahme zu dem Schluss, dass bei einer geschädigten Haut, zum Beispiel rasierter Haut, allein durch die tägliche Benutzung eines aluminiumhaltigen Antitranspirants der TWI (tolerierbare wöchentliche Aufnahmemenge von Aluminium) möglicherweise komplett ausgeschöpft wird. Auch bei Kristall-Deos, die als Natur- und Biokosmetik zertifiziert sind, ist davon auszugehen, dass Aluminium in den Körper gelangt.

Weiterlesen...

 
1 1 1
1 1 1
 

Juli 2014
Deos „ohne Aluminium“: Welche sind gut, welche weniger gut?


Weiterlesen...Dass Aluminium der Gesundheit schadet, hat sich inzwischen herumgesprochen. Wer bedenklicher Chemie konsequent aus dem Weg gehen möchte, sollte aber auch bei Deos, die den Hinweis „ohne Aluminium“ tragen, genau hinschauen, denn „ohne Aluminium“ heißt nicht, dass ein solches Deo frei ist von kritischer Chemie. Die einzige konsequente Alternative zu konventionellen Deos sind Naturkosmetik-Deos – und die wirken mit neuen Wirkstoffen besser als früher.

 
1 1 1
1 1 1
 

Mai 2014
Neue Studie belegt:
Kosmetik wie Sonnencremes und Zahnpasta können Männer unfruchtbar machen


Weiterlesen...Jetzt belegt eine deutsch-dänische Studie, wie schädlich hormonell wirksame Kosmetik-Substanzen wie bestimmte Lichtschutzfilter und der Bakterienkiller Triclosan (häufig in Zahnpasta) sein können: Sie schädigen menschliche Spermien und können damit zur Unfruchtbarkeit von Männern beitragen.

 
1 1 1
1 1 1
 

März 2014
Peelings:
Für eine frühlingsfrische Haut – aber bitte ohne Meere und Seen zu gefährden


Viele konventionelle Peeling-Produkte enthalten Inhaltsstoffe, die eine große Gefahr für die Umwelt und damit auch für den Menschen sind. Niemand müsste solche Produkte benutzen, denn ein guter Peelingeffekt kann ohne bedenkliche Chemie – mit rein natürlichen Mitteln –erreicht werden.

Weiterlesen...

 
1 1 1
 
1 1 1
  März 2014
Kuren & Conditioner für die Haare:
4 negative und 6 positive Beispiele


© Subbotina Anna - Fotolia.com_52748268_XSMit einer Portion Extrapflege lassen sich viele Haarprobleme lösen. Gelöst werden sollten sie aber nur mit Mitteln, die frei sind von gesundheitlich bedenklichen Inhaltsstoffen und umweltbelastender Chemie.

Weiterlesen...

 
1 1 1
1 1 1
 

Das BuchJanuar 2014
Das neue BUCH von RITA STIENS

Die WAHRHEIT über KOSMETIK

Der kritische Wegweiser durch den Kosmetik-Dschungel. ISBN 978-3-9816184-0-2


Liebe Besucher meiner Webseite, mit diesem neuen Buch möchte ich Ihnen einen aktuellen, umfassenden und kompakten Wegweiser zur Auswahl einer wirksamen und gesunden Schönheitspflege bieten. Was sagen andere zu diesem Buch?

 

Die Zeitschrift COSMIA schreibt:
„Die Journalistin und Kosmetikexpertin Rita Stiens nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um Risiken und Nebenwirkungen von Kosmetik geht....- tiefgründig und doch in leicht verständlicher Sprache.“ (Ausgabe Januar/Februar 2014, www.cosmia.de)

 

Aus der Buchrezension von www.naturalbeauty.de:
„Was beim Blättern sofort angenehm auffällt, ist die Aktualität des Werkes..... Obwohl das Buch nur zwölf Kapitel hat, schafft Rita Stiens es auf beeindruckende Art und Weise, wirklich alle wichtigen Themen, die zur Zeit die Beauty-Welt beschäftigen, anzusprechen.... Sicher kein Buch, das man in einem Rutsch weg liest. Aber ein wertvolles Nachschlagewerk, das Sie garantiert über Jahre hinweg immer wieder in die Hand nehmen werden.“ (www.naturalbeauty.de/fakten/buchtipps/artikel/article/klartext-in-sachen-schoenheit/)

zum ShopAmazon

 
1 1 1
1 1 1
  Februar 2013
Methylisothiazolinone statt Parabene?
Bei Methylisothiazolinone gibt’s eine „epidemische Zunahme der Sensibilisierungen“


Das Wort Parabene haben sich viele Menschen gemerkt und weichen Parabenen als Konservierungsmitteln aus. Nun sollten Sie sich ein neues Wort merken: Methylisothiazolinone. Sich „Methyliso“ und „Methylchloro“ zu merken, würde schon reichen, um sich vor zwei äußerst starken Kontaktallergenen zu schützen.

Weiterlesen...

 
1 1 1
1 1 1
  November 2013
Meine Empfehlung:
Kerzen-Wohlgefühl de luxe von Isle of Wolf


Kerze isle of WolfIn dieser Jahreszeit sind Kerzen ein wahrer Seelenwärmer und Stimmungsaufheller. Mit Kosmetik haben sie eines gemeinsam: Sie sollten ein gesundes Vergnügen sein. Die Qualität der Duft-Kerzen von Isle of Wolf macht sie zu einem Kleinod mit Wohlfühlgarantie und zu einem idealen Geschenk für Menschen, die das Besondere zu schätzen wissen.

Weiterlesen...

 
1 1 1
1 1 1
  November 2013
Natürlich gut: Neues von Newcomern


MyrtoDiesmal: Bio Hair Mask Granatapfel von Myrto So manches Naturkosmetik-Start-up ist eine Endeckung wert, denn hinter den Produkten steht oft viel persönliche Leidenschaft für jede einzelne Produktrezeptur. Der Newcomer Myrto widmet sich mit einer beachtenswerten Produktpalette vor allem dem Thema Haare & Haarpflege.

Weiterlesen...

 
1 1 1
1 1 1
  September 2013
Nach BB jetzt CC: Was haben diese Cremes zu bieten?


Die Zeitschrift „Vogue“ pries BB-Cremes als „magische Multitasker“. Solche und ähnlich Überschriften machten diesen Typ Creme zum Verkaufsschlager. Und nun, nur kurze Zeit später, steht schon der nächste Hype vor der Tür: CC Cremes. Das BB steht für „Blemish Balm“, das CC für „Complexion Correction“ oder „Colour Correction“. Die Preisspanne bei den Produkten, die ich analysiert habe, reicht von knapp 16 € für 100 ml bis zu über 200 €. Da sollte schon sehr genau hingeschaut werden!

Was Sie im Folgenden erwartet:

 

In diesem 1. Teil geht es um die Fragen: Was haben BB und CC Cremes zu bieten? Außerdem wird aufgezeigt, in welcher Tradition sie stehen.   Im 2. Teil finden Sie die Produkttests:
5 BB Cremes + CC Cremes im Vergleich.
Weiterlesen...   Weiterlesen...

Oktober 2013
3. Teil Produkttest: BB und CC Cremes mit Lichtschutzfaktor


Die folgenden 9 BB Cremes und CC Cremes enthalten eine gehörige Portion Lichtschutzfilter. Der angebotene Lichtschutz reicht sogar bis zum Faktor 30. Erreicht wird er mit Lichtschutzfiltern, wie sie auch in Sonnenschutzprodukten zum Einsatz kommen.

Weiterlesen...

 
1 1 1

Zur Inci-Suche

Kostenlos!
Analysieren Sie Ihre Kosmetikprodukte


Welche Inhaltsstoffe enthält ein kosmetisches Produkt? Sind alle Zutaten unproblematisch? Mit dieser INCI-Datenbank können Sie schnell und leicht erkennen, woraus ein kosmetisches Produkt besteht. Sie erfahren über so ein Produktprofil viel über die Zusammensetzung des Produkts – von den Wirkstoffen, die es enthält, bis zu den Konservierungsmitteln.
Die Inci-Datenbank wird von mir persönlich betreut und die Benotungen werden in Zusammenarbeit mit einem Kosmetik-Experten immer wieder auf den neusten Stand der Forschung und wissenschaftlichen Überprüfung kosmetischer Inhaltsstoffe gebracht.

testbild


 

Rita StiensLiebe Freundinnen und Freunde meines Web-Portals,

ich bedanke mich für Ihr großes Interesse an meinem Web-Portal. Dieses Interesse drückt sich auch in den vielen Mails aus, die ich bekomme, und über Ihre Einträge im Gästebuch. Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich vor allem zwei Gruppen von Fragen nur äußerst selten beantworten kann.


1. Fragen, wie ich bestimmte Marken beurteile. Ich kaufe Produkte, die ich bewerte, ganz normal im Laden oder im Internet ein. Um eine Marke zu beurteilen, müsste ich das Gros der Produkte dieser Marke im Detail kennen (kaufen). Das geht leider nicht. Eine pauschale Kritik zu äußern, wäre nicht seriös. Mein Prinzip ist es, Kritik an belegbaren Fakten festzumachen.


2. Fragen zu Hautproblemen. Selbst wenn Sie Symptome beschreiben – es wäre fahrlässig, wenn ich Ratschläge erteilen würde. Ich habe mir in erster Linie die Aufgabe gestellt, mein Kosmetikwissen weiterzugeben und Sie dabei zu unterstützen, kosmetische Produkte auszuwählen, die Ihren kosmetischen und ethischen Ansprüchen gerecht werden.

 

Mit herzlichen Grüßen, Ihre Rita Stiens

 

deutschland frankreich1 Finnland schweden
Schön um
jeden Preis?
240 Seiten
Südwest Verlag
La Vérité sur les Cosmétiques
432 Seiten
Leduc.s Editions
Mittlerweile
auch
in Finnland
www.tammi.fi
Mittlerweile
auch
in
Schweden!

 


März 2012
Warum gibt es bei Naturkosmetik
keine wasserfeste Wimperntusche?

 

Wasserfeste Wimperntusche kann nur mit Chemie – mit Silikon- und Paraffinverbindungen – hergestellt werden. Chemische Rohstoffe wie Silikone, die die Umwelt belasten, und erdölbasierte Rohstoffe dürfen in zertifizierter Naturkosmetik nicht eingesetzt werden.

Weiterlesen...


Februar 2012
Inulin: Gesund – und prima für die Haare

 

© charlottelake - Fotolia.comMehr Volumen fürs Haar, weiche Haare, damit sie nach dem Waschen gut zu kämmen sind – solche und andere Verbraucherwünsche kann die konventionelle Kosmetik leicht durch den Griff in die große Chemiekiste erfüllen. Sie setzt zu diesem Zweck quaternäre Ammoniumverbindungen (Quats und Polyquats) ein und kann sich aus einem Fundus von Hunderten von Silikonverbindungen bedienen, um weitere Effekte zu ermöglichen.
Weiterlesen...


Februar 2012
01Jana fragt: Was ist von teurer Kosmetik zu halten?

 

„Toll wäre es noch“, schreibt Jana im deutschen Gästebuch, „wenn es einen Vergleich zwischen den eher teureren Produkten gäbe, wie z.B. Redken, Organic, la Biosthetique, Vichy, Shiseido etc.“. Hier kommen zwei Produkte – von Redken und Shiseido. Sie sind vor allem eines: chemisch + teuer.
Weiterlesen...


Februar 2012
Vorsicht bei Enthaarungscremes!

 

© Valua Vitaly - Fotolia.comDas deutsche Bundesamt für Risikobewertung (BfR) warnt: „Die in Enthaarungscremes enthaltene Thioglykolsäure kann bei nicht sachgemäßer Anwendung leichte bis mittelschwere Hautreizungen hervorrufen. Wiederholte nicht sachgemäße Anwendung kann auch zu allergischen Reaktionen führen. Insbesondere sollte eine Enthaarungscreme nicht großflächig aufgetragen werden, und Schleimhautkontakt sollte vermieden werden.
Weiterlesen...


April 2012
Produkt-Tipps: Muntermacher, die auch Ihrer Haut gefallen könnten

 

Wie gut ist es um die Fitness von Körper, Haut und Haaren bestellt? Diese Frage stellt sich in jedem Frühjahr aufs Neue. Hier einige Tipps für Naturkosmetik-Produkte, darunter einige Neuheiten, die jetzt so richtig gut tun: für vitalisierende Seren, Körperpflegeprodukte, Lippenstifte & Lipgloss.

1. Das Serum: Eine ideale Extrapflege zur Vitalisierung der Haut

Weiterlesen...

2. Körperpflege: Damit es Spaß macht, viel Haut zu zeigen

Weiterlesen...


März 2012
Vitamin A in Zahnpasta kann gefährlich werden

 

© Klaus-Peter Adler - Fotolia.comEine Zahnpasta kann u. a. bis zu 0,1 % Retinylpalmitat (Vitamin A) enthalten. Das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat sich mit einem Fall befasst, bei dem der Vitamin A Spiegel eines Verbrauchers durch jahrelange regelmäßige Verwendung einer Zahnpasta mit Vitamin A in den toxischen Bereich angestiegen war.

Weiterlesen...


März 2012
Eine Übersicht:
Welche Tenside sind irritierend, welche nicht?

 

Da mich immer wieder viele Fragen zur Mildheit von Shampoos und Duschprodukten erreichen, möchte ich in einer Übersicht vorstellen, welche Tenside irritierend sind bzw. welche zu den nicht irritierenden Tensiden gehören.

Weiterlesen...


1 1 1
  Greenwashing: Der Hammer des Monats  
 

Juni 2012
Bioderma:
Créaline/Sensibio H²O Solution Micellaire
Visagisten schwören beim Abschminken auf die „Mizellentechnologie“. Was ist dran an dem Hype um diese Mizellenlösung von Bioderma? Und wie steht es um die Inhaltsstoffe?
Weiterlesen...

 
1 1 1



August 2012
Die etwas andere Olympiade: Wer sind die Bio-Champions?

 

Oneco-biofach hat unter der Überschrift „Organics Olympiade 2012“ Bio-Champions ermittelt. Wie sieht das Länder-Ranking in den verschiedenen Disziplinen aus?

Weiterlesen...


Juni 2012
Leserfrage zur Zahnpasta elmex

 

Melanie schreibt: „Ich hätte gerne genauere Informationen zur Zahnpasta elmex.“ Da elemex und aronal im Markt als „Zwillinge“ daherkommen, habe ich mir beide Produkte angeschaut. Beide Zahnpasten enthalten Fluorid - da ist vor allem bei Kindern Vorsicht geboten. Aronal enthält den möglicherweise bei Zahnpasta problematischen Wirkstoff Vitamin A.

Weiterlesen...

Anzeige

www.qmilk-cosmetics.com

Anzeige

MYRTO

Muster-Anzeige

Banner_3_3

 


 

Dezember 2011

Neu, interessant, gut & schön...


Verbraucher können sich freuen: Das Angebot bei Natur- und Bio-Kosmetik wird stetig vielfältiger, größer und besser.

  • Regulat® Beauty ist eine neue Anti-Ageing-Kosmetik auf der Basis von Regulat.
  • Der Naturkosmetikpionier Logona hat eine neue Deko-Linie mit neuer Optik und neuen Rezepturen auf den Markt gebracht.
  • Farfalla bietet für „besondere Momente“ (pour des moments rares) eine Creme mit dem schönen Namen Glückscreme (Crème du bonheur).

Weiterlesen...

Des nouveautés : encore et toujours…

 

 


 

Oktober 2011

Neuheiten über Neuheiten...

Neuheiten wohin das Auge reicht – auch bei den Herstellern von Natur- und Bio-Kosmetik! Das Angebot umfasst einzelne neue Produkte und komplett neue Produktsegmente (z. B. Gesichtspflege).
Weiterlesen...

Des nouveautés : encore et toujours…

 


 

1 1 1
  Die bisherigen Produktvergleiche und Themen  
 

Produktvergleiche 2011

Nachrichten

 

Greenwashing: Der Hammer des Monats

Themen

Naturstoffe


weitere Produktvergeiche

Tagescremes für trockene, sensible Haut (1) | Junge Marken Teil 1: Lush & neobio | Wieviel Chemie oder Natur steckt in einer Seife? | Die neuen Bio-Shampoos: Besser als die bisherigen? | Anti-Aging-Cremes (1. Teil) | Anti-Aging-Cremes (2. Teil) | Anti-Cellulite-Cremes | Sonnenschutz | Spülungen, Packungen und Kuren | 9 x Sommerfrische | Avène Reinigungsmilch | Anti-Aging de luxe | Bio-Körperöle | Shampoos | Anti-Aging-Masken | Lippenstifte | Lip-Gloss | Make-up | Seren | Winterpflege | Pflegeprodukte Lippen

 

Themen-Archiv

Lebensmittel: Kennzeichnungspflicht für Azo-Farbstoffe | Wird zu Recht gewarnt – zum Beispiel vor Linalool? | Mineralischer Lichtschutz & Nanopartikel | Achten Sie auf das offizielle UVA-Zeichen | Bio-Fach-Vivaness 2010: Was gibt's Neues? | Esteröle contra echte Pflanzenöle | Naturkosmetik: In welche Richtung entwickelt sie sich? | Anti-Aging: Mythos & Wirklichkeit | News & Infos | Korallensterben durch Lichtschutzfilter | Anti-Falten Tagescremes: Mehr Sonnencreme als Tagescreme

 

 
1 1 1

 


www.Kosmetik-Check.de | Impressum | Widerrufsrecht | Datenschutz | © Copyright 2014 RS-Media UG (haftungsbeschränkt)